Die Schule Opfikon bietet Eltern die Möglichkeit, Kinder zu einkommensabhängig subventionierten Tarifen in Krippen oder im Verein Tagesfamilien in Opfikon-Glattbrugg betreuen zu lassen. Dabei bleibt die Wahl des Betreuungsangebots den Eltern überlassen.

Die Voraussetzungen auf den Anspruch eines subventionierten Krippenplatzes werden jährlich im Rahmen einer ordentli- chen Überprüfung geprüft. Falls sich Ihre finanziellen und/oder persönlichen Verhältnisse während des laufenden Jahres – also zwischen zwei ordentlichen Überprüfungsterminen – ändern, sind Sie gesetzlich verpflichtet, die Veränderung der Schulverwaltung Opfikon umgehend zu melden. Finanzielle Veränderungen sind insbesondere die Erhöhung des Einkom- mens und/oder des Vermögens. Veränderungen in den persönlichen Verhältnissen sind z. B. Wohnortswechsel, Stellen- wechsel, Änderung des Arbeitspensums, usw.